Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1710 jünger > >>|  

Architekten-Wettbewerb: Velux sucht neue Visionen für Licht und Luft

(17.10.2010) Unter dem Titel "Gestaltungselemente Licht und Luft" lobt Velux bereits zum sechsten Mal den prestigeträchtigen Architekten-Wettbewerb aus. Prämiert werden bestehende Objekte mit Velux-Bezug, die sich durch eine intelligente Kombination von Tageslichtnutzung und Lüftung auszeichnen. Gesucht wird ein Gesamtkonzept, das die Zirkulation der Luft gezielt kontrolliert und Licht innovativ einsetzt, um optimalen Raumkomfort und höchsten Wohnwert zu schaffen. Zwischen dem 1. Oktober und dem 15. Dezember 2010 können Architekten und Planer online ihre Projekte einreichen, die nach dem 1. Januar 2005 fertig gestellt wurden.


Platz 1 beim Velux Architekten-Wettbewerb 2010: "Atelier S", COAST Office Architecture, Foto: David Franck (Bild vergrößern)

Im zweistufigen Wettbewerbsverfahren nominiert zunächst eine Fachjury bis zu fünf der eingereichten Projekte, im zweiten Schritt wählen die Leser der Zeitschrift "house and more" daraus ihre Favoriten. Zur Fachjury zählen:

Wie auch im letzten Jahr sind Kooperationspartner aus der Fach- (Meike Weber, Chefredakteurin von "DETAIL transfer") und Publikumspresse (Claus-Peter Haller, Chefredakteur von "house and more") vertreten. Junge Architekten habe zudem die Chance, einen speziell für sie ausgelobten Newcomer-Preis zu gewinnen.

Im Frühjahr 2011 will die Fachjury die Finalisten im Rahmen einer Nominierungsveranstaltung öffentlich vorstellen und die Endabstimmung an die rund zwei Millionen Leser der Bausparer-Zeitschrift "house and more" übergeben. Der Architekten-Wettbewerb ist mit insgesamt 11.000 Euro dotiert. Das Gewinner-Projekt wird zusätzlich im Rahmen einer exklusiven Velux Anzeigenkampagne in renommierten Fachmedien vorgestellt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)