Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0761 jünger > >>|  

Dezentrales Lüftungsgerät speziell für Schulen und Kindertagesstätten

<!---->(4.5.2011; ISH-Bericht) Das dezentrale Lüftungsgerät Trox Schoolair-V wurde speziell für die individuelle und energieeffiziente Be- sowie Entlüftung von Unterrichts- und Aufenthaltsräumen in Schulen und Kindertagesstätten entwickelt. Die Verwendung in Büro- und Verwaltungsgebäuden mit hohen Anforderungen an die Luftqualität ist laut Hersteller ebenfalls sinnvoll.

Zu den Besonderheiten von Trox Schoolair-V zählen der bedarfsgeregelte Betrieb (CO₂-geregelt), EC-Ventilatoren mit hohem Wirkungsgrad, niedrige spezifische Ventilatorleistung (SFP) und die individuelle Raumtemperaturregelung. Niedrige Investitionskosten, die einfache Planung und Installation sowie der schnelle Einbau zum Beispiel während der Schulferien sollen das System für die Kommunen interessant machen.

Das Lüftungsgerät mit einer Kühlleistung von 1.170 W und Heizleistung von 4.560 W ...

  • misst 400 x 2.160 x 360 mm (L/H/T),
  • bietet einen Volumenstrom von 42–69 l/s; 150–250 m³/h und
  • verfügt über einen Boost-Modus mit 89 l/s, 320 m³/h

Weitere Informationen zu Schoolair können per E-Mail an Trox angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)