Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1040 jünger > >>|  

Sanitär-Trennwandsysteme für kleine Persönlichkeiten

(22.6.2010) Sicherheit, Langlebigkeit aber auch eine ansprechende Optik sind nur einige der Anforderungen für den Bereich der Sanitärräume in Kindergärten und Schulen. Firmen wie Schäfer Trennwandsysteme haben sich diesen Anforderungen gestellt und können mit ganz unterschiedlichen Lösungen einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz für die Sanitärräume der Kinder anbieten.


Schäfer Trennwandsysteme bietet zwei Produktlinien für den Sanitärbereich in Kindergärten und Schulen:

  • Der Typ SVF30 KIGA basiert auf einem 30 mm starken System aus melaminharzbeschichteten Vollspanplatten. Sämtliche Kanten sind mit farbigen ABS Umleimern geschützt.
  • Das wasserfeste Pendant zu dieser Anlage ist der Typ VK13 KIGA, der auf 13 mm wasserfesten HPL Vollkernplatten basiert.

Beide Systeme sind vom TÜV geprüft und tragen das GS Zeichen, unverzichtbar für den Bereich der Kindergärten. Ein Fingerklemmschutz an beiden Seiten der Türen (Bild rechts) ist ebenso selbstverständlich wie ein greiffreundlicher Ringgriff, der speziell für Kindergärten entwickelt wurde. Durch die hohe Variabilität der Systeme und die offenkundige Bereitschaft von Schäfer Trennwandsysteme, auch außergewöhnliche Anforderungen aufzugreifen, lassen sich Sanitärräume sehr individuell gestalten.

So sieht sich das Unternehmen nicht nur als Lieferant von WC-Trennwänden, sondern versteht sich mit seiner breiten Palette an weiteren Lösungen, wie z.B. Handwaschinseln in verschiedenen Höhen, Zahnputzbecherleiten oder auch Wickelstationen als Gestalter und Ausstatter optisch und funktional gelungener Einheiten.

Weitere Informationen zu Trennwandsystemen für Kindergärten und Schulen können per E-Mail an Schäfer Trennwandsysteme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)