Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0814 jünger > >>|  

Druckwasserbeständige Dichtungsbahn verbindet sich mit Frischbeton

(12.5.2011) Sika hat ein neues Produktsystem zur druckwasserdichten Flächenabdichtung von Betonbauwerken entwickelt und zum Patent angemeldet. Erstmalig wurde diese neue Technologie "Sikaproof" auf der Bau 2011 offiziell vorgestellt.

<!---->

Die Sikaproof Dichtungsbahn verbindet sich mit dem frischen Beton. Sie unterscheidet sich damit entscheidend von herkömmlichen, lose verlegten Dichtungsbahnen, indem eine großflächige Hinterläufigkeit ausgeschlossen wird.

Sikaproof sieht sich auch unter den Aspekten Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit im Vorteil: So müsse z. B. bei der Bemessung der Bewehrung keine Rissbegrenzung wie bei WU-Betonbauwerken eingerechnet werden. Ein weiterer Vorteil sei durch den einfachen und raschen Einbau gegeben, wie dies beispielsweise bei der Abdichtung von Bodenplatten und bei einhäuptiger (einseitiger) Schalung der Fall ist. Nicht zuletzt soll auch die hohe Lebenserwartung solcher wasserdicht verpackter Tiefgeschosse ein wichtiges Faktum sein, das mit Zunahme der Aggressivität vom Boden, Gas oder Wasser noch an Bedeutung gewinnt.

Weitere Informationen zu Sikaproof können per E-Mail an Sika angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)