Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1170 jünger > >>|  

Kommunales Informationssystem für Erneuerbare Energie

(25.7.2011) Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am 21.7. im Rahmen ihres Besuches der Bioenergieregion Bayreuth das Kommunale Informationssystem für Erneuerbare Energie online geschaltet. Das kommunale Informationssystem will Kommunen bei ihrer Energiepolitik unterstützen.

In zahlreichen Städten, Märkten und Gemeinden des ländlichen Raumes sind in den letzten Jahren Erfahrungen mit Projekten der erneuerbaren Energieversorgung gemacht worden.

  • Biogasanlagen,
  • Hackschnitzelheizungen,
  • Windkraftanlagen,
  • Bürgersolaranlagen,
  • Nahwärmenetze,
  • Bioenergiedörfer

... die Liste ist lang; und in vielen Kommunen stehen Projekte dieser Art ins Haus oder sind für die nächsten Jahre geplant. Oft aber sind die kommunalen Vertreter in den ländlichen Regionen überfordert. "Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?" "Wie kann ich das Projekt am besten umsetzen?" "Wen muss ich beteiligen und wer hilft mir dabei?" Fragen wie diese werden vor Ort gestellt. Hier will das Kommunale Informationssystem ansetzen. Es soll die Erfahrungen und Kompetenzen, die von kommunalen Vertretern gemacht wurden, an deren Kollegen in anderen Kommunen vermitteln. So kann eine Drehscheibe mit wertvollen praktischen Tipps entstehen, ein Ort, an dem interessierte Kommunen Entscheidungshilfen zur Gestaltung ihrer Energiepolitik finden.

Das Kommunale Informationssystem ist ein Projekt der Bioenergieregion Bayreuth und des Wirtschaftsbandes A9. Mit der Konzeption wurde das Büro Landimpuls Gesellschaft für regionale Entwicklung mbH in Regenstauf beauftragt, die technische Realisierung und Programmierung erfolgte durch die Kommunikationsagentur Birke|Partner GmbH in Erlangen. Bayreuth gehört zu den 25 Bioenergie-Regionen, die das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz jeweils mit bis zu 400.000 Euro unterstützt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)