Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2180 jünger > >>|  

Rot-blaubunter Kohlebrand-Klinker „Gotika“ neu von CRH Clay Solutions

(12.12.2012) Der Kohlebrand-Klinker „Gotika“ aus der Patoka-Reihe ist neu im Produktsortiment der CRH Clay Solutions. Nicht nur die namensgebende Epoche des Fassadenklinkers hat Geschichte geschrieben, sondern auch der Produktionsprozess: Hergestellt in einem originalen Hoffmannschen Ringofen ver­dankt Gotika der uralten Brennkunst seine charakteristische Optik, die sich durch gewollte Abplatzungen und markante Setzstellen ergibt. Da der Klinker während des Brennvorgangs dem offenen Feuer ausgesetzt ist, kommt es zu Verfärbungen und Ansengungen, die ein breites, rot-blaubuntes Farbspek­trum zutage fördern. Die bewährten Eigenschaften des natür­lichen Baustoffs Ton - UV-, Witterungs- und Frostbeständig­keit sowie Farbechtheit - werden dadurch aber nicht beein­trächtigt.

Das Prinzip des Hoffmannschen Ringofens

1839 wurde der Hoffmannsche Ringofen von Maurermeister Arnold aus Fürstenwalde erfunden. Benannt wurde er jedoch nach dem Ingenieur Friedrich Eduard Hoffmann, der ihn 1859 zum Patent anmeldete. Die runde beziehungsweise ovale Form des Ofens erlaubt die Anordnung von 14 bis 20 Kammern, in denen unabhängig von­einander und ununterbrochen Feuer unterhalten werden, so dass mehrere Brennpro­zesse gleichzeitig ablaufen können. Die Ziegelproduktion konnte durch den Einsatz von Ringöfen enorm gesteigert werden. Heute sind nur noch wenige der Mehrkammeröfen erhalten und in Betrieb. Die CRH Clay Solutions produziert Gotika im Ringofen des pol­nischen CRH-Schwesterunternehmens Patoka.

Weitere Informationen zum Kohlebrand-Klinker „Gotika“ können per E-Mail an CRH Clay Solutions angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)