Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0605 jünger > >>|  

Wasser Effizienz Label „WELL“ nun mit Energieverbrauch- und Komfort-Rating

(13.4.2015; ISH-Bericht) Das Wasser Effizienz Label der euro­päischen Sanitärarmaturenindustrie „WELL“ soll Verbraucher, Planer und das Handwerk bei der Auswahl geeigneter Armatu­ren künftig besser unterstützen können. Passend zum diesjäh­rigen ISH-Motto „Comfort meets Technology“, stellte EUnited Valves in Frankfurt die Neuerungen des Labels vor, das nun mehr Transparenz bietet. Zunehmende Verbraucherfragen zur Produkteffizienz hatte die europäische Sanitärarmaturenindus­trie veranlasst, ihr Label weiterzuentwickeln, und sie folgte da­mit auch den Wünschen der Europäischen Kommission.

Mit seinem neuen Labelling-Ansatz, dem Rating von Energie­verbrauch und Komfort, versteht sich das Wasser Effizienz Label als eine optimierte Orientierungshilfe für eine bewusste Kauf- und Investitionsentscheidung. Zugleich sollen erleichter­te Antragskriterien helfen, eine stärkere Marktdurchdringung zu erreichen. Der Hinweis auf den Energieverbrauch (Warm­wasser) bei Waschtisch- und Duscharmaturen steht künftig im Vordergrund und erhält, ähnlich wie bei Waschmaschinen oder Geschirrspülern, eine Klassifizierung von A (sehr geringer Energieverbrauch) bis F (hoher Energieverbrauch).

Neue Icons schaffen zusätzliche Transparenz

Neu hinzu kommt ein so genanntes Comfort-Rating, das über leicht verständliche Pik­togramme weitere technische Produktmerkmale erkennbar macht. Gesondert ausge­wiesen werden nunmehr ...

  • Druckunabhängige Durchflussmenge,
  • Temperaturbegrenzung (Waschtisch) oder thermostatische Temperatursteuerung (Dusche) und
  • Geräuschklasse sowie
  • ein Hinweis auf die berührungsfreie Steuerung für den öffentlichen Bereich.

Die genannten Comfort-Features werden in einem Sterne-Rating, das im öffentlichen Bereich maximal sechs Sterne, im privaten Bereich maximal vier Sterne umfasst, abge­bildet.

Mit den Informationen zu diesen Comfort Features unterscheidet sich WELL von allen anderen in Europa existierenden Labels, die allein auf den Wasserverbrauch ausge­richtet sind.

Schritte zum neuen WELL

Unverändert bleibt das Klassifizierungsverfahren über die Internetplattform well-on­line.eu. Hierbei reicht künftig zum Nachweis der europäischen Normenkonformität eine qualifizierte Herstellereigenerklärung, die aber über Stichproben unabhängiger Prüfin­stitute verifiziert wird. Das Label gilt weiterhin für die gesamte EU und hat eine Gültig­keit von fünf Jahren. An den Start geht das neuen WELL Mitte 2015.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)