Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1314 jünger > >>|  

NiroTherm Pressfittings für Rohrleitungen in außenkorrosionsgefährdeten Bereichen

(29.7.2015) Mit NiroTherm Pressfittings ergänzt Sanha das gleichnamige Rohrsortiment zu einer Systemlösung. Das Besondere daran ist, dass sich die Rohre auch in außen­korrosionsgefährdeten Bereichen - wie etwa im Estrich - wirt­schaftlich verlegen las­sen.


Der verwendete Edelstahl-Werkstoff 1.4301 bietet einen hohen Schutz gegen Korro­sion. Daher kann die Isolierung gegen Feuchte entfallen, was die Installation deutlich beschleunigt. Zudem ergibt sich ein weites Einsatzfeld für die neuen Systempressfit­tings: Neben der Verlegung von Heizungsrohren im Estrich lassen sich mit NiroTherm-Lösungen auch Kühl- und Druckluftinstallationen abdecken.

Das Essener Unternehmen hat zwei Untergruppen in sein Produktportfolio integriert: die Serie 91000 für Heizung, Kühlung und ölfreie Druckluft sowie die Serie 98000 Ni­roTherm Industry. Letztere ist mit hochtemperaturbeständigen FKM-Dichtringen aus­gestattet und eignet sich für Kühlung, Druckluft sowie industrielle Anwendungen. Bei­de Serien können bis zu einem Betriebsdruck von 16 bar eingesetzt werden. Zusam­men mit den NiroTherm-Systemrohren (Serie 9100) lassen sich Installationen von 15 bis 108 mm Durchmesser realisieren. Daher eignet sich NiroTherm für Anlagen vom Einfamilienhaus bis hin zu komplexen Großanlagen.

Als Markierung für die Systemfittings werden in roter Schrift der Name NiroTherm, der Durchmesser, der Rückverfolgbarkeitscode und ein roter Punkt aufgebracht. Bei der Industrieserie erscheint zusätzlich ein HT.

Weitere Informationen zum Installationssystem NiroTherm können per E-Mail an Sanha angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)