Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0966 jünger > >>|   

Neues MineralAktiv-Fassadensystem von Knauf: ohne biozide Filmkonservierer gegen Algen und Pilze

(11.7.2016) Handwerklich gestaltete, optisch ansprechende Putzfassaden prägen das Erscheinungsbild vieler neuer Gebäude. Dabei ist es selbstverständlich, dass Eigentü­mer genauso wie Planer und Handwerker die neuwertige Optik lange erhalten wollen – und das auf möglichst ökologische Art und Weise. Genau in diesem Sinne hat Knauf das neue biozidfreie MineralAktiv-Fassadensystem zum Schutz vor Algen- und Pilzbe­fall entwickelt. Es besteht aus dem ...

  • MineralAktiv Scheibenputz und der
  • MineralAktiv Fassadenfarbe.

Hybrid-Bindemitteltechnologie und Infrarot-Absorber

Das Besondere an den beiden Komponenten ist laut Knauf eine Hybrid-Bindemittel­technologie auf Basis mineralischer Komponenten ohne biozide Filmkonservierer. Zu ihren Aufgaben zählen ...

  • ein kontrolliertes Feuchtemanagement – also die schnelle Abführung von Regenwasser,
  • die rasche Absorption von Feuchtigkeit in den Untergrund und
  • eine schnelle Rücktrocknung der Fassade.

Damit soll die Verweildauer von Oberflächenfeuchte an der Fassade spürbar reduziert und so Algenbewuchs und Pilzbefall nachhaltig gehemmt werden. Der Effekt wird zu­sätzlich unterstützt durch den in der Fassadenfarbe enthaltenen Infrarot-Absorber, der die Oberflächentemperatur erhöht und damit die Verweildauer von Tauwasser senkt.

Der Scheibenputz kann als pastöses Material direkt aus dem Eimer verarbeitet wer­den; entweder von Hand per Stahltraufel oder maschinell zum Beispiel mit der PFT SWING M/L. Der Putz lässt sich 1½, 2 oder 3 mm dick als Oberputz eingesetzen auf ...

  • Knaufs eigenen „Warm-Wand“-Wärmedämm-Verbundsystemen,
  • Kalk-, Kalk-Zement- und Zement-Putzen der Mörtelklasse P II und P III sowie auf
  • pastösen Armierungsmassen.

Mit dem System Knauf ColorConcept lässt sich der Putz in vielen verschiedenen Farb­tönen herstellen. Gleiches gilt für die MineralAktiv Fassadenfarbe als mineralische End­beschichtung auf ...

  • dem MineralAktiv Scheibenputz,
  • anderen mineralischen und organischen Oberputzen,
  • Sanierputzen und auf
  • Silikat-basierten Altanstrichen.

Die MineralAktiv Fassadenfarbe wirkt strukturerhaltend mit typisch mineralischem, mattem Charakter. Wie beim MineralAktiv Scheibenputz setzt Knauf laut eigenen An­gaben auch bei der Fassadenfarbe auf eine umweltgerechte Rezeptur ohne Zusatz von Weichmachern, Konservierungs- und Lösemitteln.

Weitere Informationen zum MineralAktiv-Fassadensystem können per E-Mail an Knauf angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)