BAuA

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Friedrich-Henkel-Weg 1-25
D - 44149 Dortmund
Telefon: +49 (231) 9071-0
Telefax: +49 (231) 9071-2454
URL: baua.de

Zahlen und Fakten: Nationales Asbest-Profil für Deutschland aktualisiert (17.5.2020)
Trotz eines umfassenden Verbots 1993 sterben jährlich immer noch etwa 1.500 Menschen an den Folgen einer Berufskrankheit durch Asbest. Zwischen 2001 und 2016 fielen schätzungsweise 6,3 Mio. Tonnen asbest­haltiger Abfall an.

Leitlinien zur Asbesterkundung von BAuA, UBA und BBSR (19.4.2020)
Obwohl Asbest seit 1993 in Deutschland verboten ist, können Hand­wer­ker und Heimwerker immer noch mit asbesthaltigen Produkten in Kon­takt kommen. BAuA, UBA und BBSR haben nun die „Leitlinie für die Asbesterkundung zur Vorbereitung von Arbeiten in und an älteren Gebäuden“ veröffentlicht.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE