BMVI (Bundesverkehrsministerium)

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Krausenstraße 17-20
D - 10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 18-300-0
URL: bmvi.de
E-Mail an Bundesverkehrsministerium
Das Bundesverkehrsministerium war lange Zeit als Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) u.a. zuständig für die Architektur- und Hochbaubranche. Kurz vor Weih­nach­ten 2013 übernahm dann das „Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktorsicherheit“ (BMUB) das Bauressort - welches dann 2018 an das Bundesinnenministerium weitergereicht wurde. Aktueller Bundesverkehrsminister ist Andreas Scheuer (CSU).

BIM Deutschland: Nationales Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens gestartet (29.1.2020)
Das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens zielt auf ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen im Infrastruktur- und Hochbau ab. Am 29. Januar wurde die Geschäftsstelle von BIM Deutsch­land eröffnet.

#StarkeSchiene: 86 Mrd. Euro über 10 Jahre verteilt für Erhalt und Modernisierung (19.1.2020)
Am 14. Januar unterzeichneten Bund und Bahn den Vertrag über die neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III). Bauin­dus­trie und Baugewerbe begrüßen das Modernisierungsprogramm.

Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz und andere Gesetzentwürfe zur Infrastrukturplanung (3.1.2020)
Der Bundestag hat am 19. Dezember 2019 Maßnahmen zur Beschleu­ni­gung von Planung und Bau bei Verkehrsinfrastrukturprojekten erörtert. Den Abgeordneten lagen dazu zwei Regierungsentwürfe vor.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE