BMVI (Bundesverkehrsministerium)

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Krausenstraße 17-20
D - 10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 18-300-0
URL: bmvi.de
E-Mail an Bundesverkehrsministerium
Das Bundesverkehrsministerium war bis zur Regierungsbildung der dritten Großen Koalition kurz vor Weih­nach­ten 2013 als Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) zuständig für die Architektur- und Hochbaubranche. Ende 2013 übernahm dann das „Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktorsicherheit“ (BMUB) das Bauressort.

Weiterhin gültig: Bundesverkehrswegeplan 2030 vom August 2016 (9.4.2018)
Das zentrale Planungsinstrument der Bundesregierung für die Wei­ter­ent­wick­lung der Verkehrsinfrastruktur ist immer noch der im August 2016 beschlossene Bundesverkehrswegeplan 2030 - das schreibt die Regierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion.

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE