Der deutsche Staatspreis für Architektur wird seit 1971 vergeben. Seit 2011 wird er gemeinsam vom Bundesbauministerium und der Bundesarchitektenkammer ausgelobt. Das Wettbewerbsverfahren wird aktuell vom Bundesamt für Bauwesen und Raum­ord­nung (BBR) durchgeführt.

Deutscher Architekturpreis 2017 für die Plusenergiehaus-Schule in Diedorf (23.5.2017)
Der mit 30.000 Euro dotierte und alle zwei Jahre ausgelobte DAP geht 2017 an die Arbeitsgemeinschaft Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten für den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums Die­dorf in Bayern.

Bundesbauministerium und Bundesarchitektenkammer loben Deutschen Architekturpreis 2017 aus (5.2.2017)
Bundesbauministerin Barbara Hendricks und BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann haben am 31. Januar den Deutschen Architektur­preis 2017 ausgelobt. Bis zum 31. März 2017 können Bauwerke oder Gebäudeensemble nominiert werden.

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE