DGUV

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.

Mittelstraße 51
D - 10117 Berlin-Mitte
URL: dguv.de
E-Mail an DGUV
Zum 1. Juni 2007 schlossen sich der Bundesverband der Unfallkassen (BUK) und der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) zum Verein Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) zusammen.

Arbeitsunfallrisiko 2019 gesunken (Bauletter vom 18.6.2020)
Das Risiko einen Unfall bei der Arbeit zu erleiden, ist im vergangenen Jahr niedriger gewesen als im Jahr zuvor - das geht aus einer Erhebung der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor.

Unterstützung der BG BAU in der Corona-/COVID-19-Krise (16.4.2020)
Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft begrüßt die Regeln zum „SARS CoV-2 Arbeitsschutzstandard“, welche heute (16.4.) von Bun­des­arbeitsminister Hubertus Heil und der Deutschen Gesetzlichen Unfall­versicherung in Berlin vorgestellt wurden.

Kostenlose App „CO₂-Timer“ der DGUV gegen dicke Luft in Innenräumen (14.4.2020)
Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfall­ver­si­che­rung (IFA) und die Unfallkasse Hessen (UKH) haben mit dem „CO2-Timer“ eine App entwickelt, welche für jeden fensterbelüfteten Raum die richtige Lüftung errechnet.

„Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Bauarbeiten“ vollständig überarbeitet und aktualisiert (1.4.2020)
Seit dem 1. April gilt die neue Fassung der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) Bauarbeiten. Die 2020er Version formuliert übersichtlicher und prä­ziser die Anforderungen für ein sicheres Arbeiten am Bau. Zudem gilt die UVV künftig auch für Solo-Selbständige!

Neue DGUV-Branchenregel „Tiefbau“: Erdbaumaschinen häufige Unfallursache (1.1.2020)
Bei der Arbeit im Tiefbau gibt es viele Unfallrisiken: LKWs rangieren rückwärts, Radlader sind oft (zu) schnell unterwegs und Bagger drehen sich unerwartet und schwenken aus. Gleichzeitig bewegen sich auf den Baustellen Beschäftigte zu Fuß.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE