OKALUX GmbH

Am Jöspershecklein 1
D - 97828 Marktheidenfeld
Telefon: +49 (9391) 900-0
URL: okalux.de
E-Mail an Okalux

Okasolar 3D Sonnenschutzraster kombiniert Tageslicht­steu­erung mit Sonnenschutz bei Dachverglasungen (28.8.2017)
Mit Okasolar verfolgt Okalux das Ziel, Innenräume optimal mit Tages­licht auszuleuchten und dabei Sonnen- und Blendschutz nicht zu ver­nachlässigen. Hinzu gekommen ist nun das Okasolar 3D Sonnen­schutz­raster für den Einsatz im Dachbereich.

Aufstockung: Pilotprojekt mit den neuen Multifunktionalen Modulen (MFM) von Okalux (10.8.2017)
Für Okalux war die Erweiterung des Instituts für Sportwissenschaft und Ernährung an der Uni von Kopenhagen auf dem Nørre Campus eine Art Pilotprojekt. Erstmals kamen hier die hauseigenen Multifunktionalen Module (MFM) zum Einsatz.

Slentite PUR-Aerogel-Dämmung: BASF kooperiert mit Beck+Heun, Okalux sowie Raico (8.2.2017)
Mit Slentite hat BASF einen Hochleistungsdämmstoff entwickelt, der Poly­urethan und Aerogel kombiniert und mit einer bemerkenswert niedrigen Wärmeleitfähigkeit (λ) von 0,017 W/mK ausgewiesen wird.

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE