Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0380 jünger > >>|  

Drei-Personen-Musterhaushalt verbraucht Strom für 44,60 Euro im Monat

(3.5.2002) Ein Drei-Personen-Haushalt zahlt im Bundesdurchschnitt 44,60 Euro für Strom im Monat. Die Stromrechnung dieses Musterhaushaltes liegt damit knapp drei Euro oder sieben Prozent höher als im Vorjahr, aber immer noch 3,60 Euro günstiger als 1999 in der Startphase des Wettbewerbs. Das meldet der Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW), Berlin, nach ersten Berechnungen für April 2002.

Wichtigster Grund für den Anstieg der Stromrechnung seien die wachsende Öko-Steuer und staatlich verordnete Sonderlasten für Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbare Energien: Mit 18,20 Euro macht der Staatsanteil im April 2002 bei der Musterrechnung 41 Prozent aus, erklärt der VDEW. 1999 seien es erst 14,40 Euro oder rund 30 Prozent gewesen.

Der reine Strompreis - für Erzeugung, Transport und Vertrieb - mache 2002 bei der Musterrechnung 26,40 Euro aus. Den Zuwachs von 1,35 Euro oder fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr erklärt der Branchenverband insbesondere mit gestiegenen Erzeugungskosten. Zusätzlich sei jedoch der Staatsanteil an der Rechnung um rund 1,50 Euro oder acht Prozent gestiegen.

Stromrechnung: 41 Prozent Staatsanteil
Durchschnittliche Stromrechnung eines Drei-Personen-Musterhaushalts im Monat in Euro
(Basis: Mittlerer Stromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden im Jahr)

  

1999

2000

2001

2002

Stromrechnung

48,20

40,61

41,72

44,60

davon:
Mehrwertsteuer (16%)

6,65

5,60

5,76

6,15

Konzessionsabgabe 1)

5,22

5,22

5,22

5,22

Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz2)

0

0,38

0,59

0,76

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 3)

0,28

0,53

0,63

0,85

Stromsteuer (Ökosteuer)

2,25

3,73

4,47

5,22

Stromerzeugung, -transport und
-vertrieb

33,80

25,15

25,05

26,40

___________
1 regional sehr unterschiedlich: ab 2002 je nach Gemeindegröße 1,32 bis 2,39 Cent/kWh; einige Gemeinden verzichten auf diese Einnahme
2) für 2002 nach dem neuen KWK-Gesetz, das seit dem 1. April 2002 in Kraft ist
3) löste im April 2000 das Stromeinspeisungsgesetz ab

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)