Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0227 jünger > >>|  

NRW: Niedrigere Baunachfrage im vierten Quartal

(6.3.2003) Die Auftragseingänge des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes waren im vierten Quartal 2002 um sieben Prozent niedriger als im vierten Vierteljahr des Vorjahres. Wie das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik mitteilt, sank die Nachfrage nach Bauleistungen sowohl im Hochbau (-8 Prozent) als auch im Tiefbau (-5 Prozent).

Innerhalb des Hochbaus konnte im Wohnungsbau (+7 Prozent) erstmals seit Ende 1999 wieder ein Plus erzielt werden. Die Rückgänge im gewerblichen und industriellen Hochbau (-9 Prozent) sowie im öffentlichen Hochbau (-32 Prozent; beeinflusst durch die Vergabe einzelner Großaufträge im Vergleichsquartal des Vorjahres) konnten dadurch allerdings nicht kompensiert werden.

Innerhalb des Tiefbaus ermittelten die Statistiker eine Nachfragesteigerung für den gewerblichen und industriellen Tiefbau (+11 Prozent); im Straßenbau (-5 Prozent) und im sonstigen öffentlichen Tiefbau (-23 Prozent; beeinflusst durch die Vergabe einzelner Großaufträge im vierten Quartal 2001) ging die Baunachfrage zurück.

siehe auch:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)