Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/1209 jünger > >>|  

Erneuerbare Energien zeigen Stärke: Großkundgebung am 5.11.

(30.10.2003) Mehrere tausend Menschen werden am 5. November vor dem Brandenburger Tor erwartet, um sich für den weiteren Ausbau Erneuerbarer Energien einzusetzen. Die Initiatoren des Aktionstages versprechen eine spektakulären Kulisse: Sonnenkollektoren, Biogasanlagen und Windflügel, die gen Himmel ragen. Hintergrund ist die aktuelle Auseinandersetzung um die zukünftige Energieversorgung Deutschlands. Es soll auf die wachsende Bedeutung der Erneuerbaren Energieträger für den heimischen Technologiestandort, zukunftssichere Arbeitsplätze und die Erreichung der Klimaschutzziele aufmerksam gemacht werden. Zum Aktionstag rufen über 25 Unternehmens-, Fach- und Umweltverbände sowie Gewerkschaften auf. Mehr als 3.000 Mitarbeiter aus Wind-, Solar-, Biomasse-, Wasserkraft- und Geothermie-Betrieben haben ihr Kommen bereits angekündigt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE