Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1103 jünger > >>|  

grimmplatten: traditionsreicher Hersteller von Bodenbelägen verstärkt Marktpräsenz

(3.7.2005) Getreu dem Motto: "Manche belegen ihre Böden. Wir veredeln sie", will die grimmplatten GmbH &. Co.KG in die Marktoffensive gehen. Das Unternehmen wurde vor mehr als 44 Jahren von Hans Grimm und Hans Krejci in München gegründet und etablierte sich als kompetenter Anbieter von Betonplatten. Die Produktionsverfahren wurden kontinuierlich verbessert und seitdem sind viele Zusatznutzen in Punkto Ästhetik und Beständigkeit, aber auch in Sachen Außergewöhnlichkeit geschaffen worden. So hat sich die mittelständische Firma als Spezialist von hochqualitativen Bodenfliesen für den Wohn- und Außenbereich positioniert; man möchte mit seinen Produkten Architekten, Landschaftsgestalter und ebenso Hausbesitzer davon überzeugen, dass die Merkmale Ästhetik und Funktionalität keinen Widerspruch bedeuten müssen.

Bodenbeläge, Bodenbelag, grimmplatten, Betonplatten, Betonplatte, Bodenfliesen, Betonboden, Betonbelag
Geschäftsführer Jürgen Krejci (links) mit einem Teil seines Teams im Kundengespräch

Die grimm-Premiumprodukte sind ein Verbund aus Keramik und Beton und wollen die Vorzüge des Feinsteinzeuges mit der Robustheit eines Betonbelages optimal vereinen. Im Vergleich zu Natursteinen sind diese Fliesen UV- und witterungsbeständig, hochkratzfest und schmutzresistent.

"Wir möchten nicht länger als Insidertipp für anspruchsvolle Schöngeister gelten. Mit unseren Produkten müssen wir uns nicht verstecken, ganz im Gegenteil. Wir möchten damit Trends im Markt setzen und uns bei einer breiteren Käuferschicht bekannt machen", so Jürgen Krejci, Geschäftsführer der grimmplatten seit 1996. Dass die Nachfrage sehr groß ist, weiß man bei grimmplatten, denn es gibt nicht mal eine Handvoll Anbieter in dem Segment, die ein so umfangreiches Sortiment offerieren. Und die zahlreichen Referenzkunden seien "schlichtweg begeistert" von ihren grimm-Böden. Höchste Zeit, auch anderen potentiellen Kunden die Veredelung ihrer Böden nicht mehr vorzuenthalten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)