Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0297 jünger > >>|  

Test Immobilienkredite: Vergleich lohnt sich wie selten zuvor

(22.2.2009) Während der Mittelstand teilweise über eine restriktive Kreditvergabe in Folge der Bankenkrise klagt, sind Hypotheken derzeit oft sogar besonders günstig zu bekommen. Finanztest hat nun 89 Angebote anhand von 6 beispielhaften Finanzierungswünschen miteinander verglichen und festgestellt, dass jeweils unterschiedliche Institute die günstigsten Bedingungen boten - je nachdem, ob es um Neukauf, Wohnungskauf mit KFW-Darlehensanteil, Wohnriester, flexible Kredite, Anschlussfinanzierung oder Forwarddarlehen ging.

Da der Abstand zwischen günstigster und teuerster Bank bei 5 der 6 Modellfälle mehr als einen Prozentpunkt betrug, empfiehlt Finanztest, in jedem Fall mehrere auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Angebote einzuholen und genau zu vergleichen. Dabei sollte nicht nur der Zinssatz betrachtet werden, sondern z.B. auch, wie flexibel Ratenwechsel und Sondertilgungen ermöglicht werden und welche Kosten dadurch oder durch Bereitstellungszinsen entstehen.

Finanztest bescheinigt zwar Direktbanken und Vermittlern allgemein meist günstige Bedingungen, kommt aber zum überraschenden Ergebnis, dass die Spitzenplätze überwiegend von regionalen Genossenschaftsbanken und Sparkassen belegt wurden.

Es gilt zwar, dass das Kreditangebot derzeit sehr flexibel auf Kundenwünsche eingeht, aber die besonders niedrigen Zinsen von zum Teil gerade mal 4 Prozent erhalten laut Finanztest nur Bauherren, die maximal 60% des Immobilienwertes finanzieren müssen, also über vergleichsweise viel Eigenkapital verfügen. Die ansonsten fälligen Aufschläge könnten jedoch niedrig gehalten werden durch u.a. ...

  • die Vereinbarung hoher Tilgungsraten oder
  • die teilweise Finanzierung durch KfW-Kredite, die manche Banken wie Eigenkapital verrechnen.

Die detaillierten Testergebnisse und weiter gehende Informationen zur Anschlussfinanzierung, zu Wohn-Riester und anderen Fragen der Eigenheimfinanzierung können in der Februar-Ausgabe von Finanztest oder online nachgelesen werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)