Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/2178 jünger > >>|  

Bausparkassen-Fachbuch: Standardwerk neu aufgelegt

<!---->(28.12.2009) Das Bausparkassen-Fachbuch, ein von den Landesbausparkassen (LBS) herausgegebenes Standardwerk für Fachleute der Finanz- und Immobilienwirtschaft, ist jetzt neu erschienen. Die inzwischen 19. Auflage wurde in allen Bereichen aktualisiert und den Entwicklungen in Recht und Praxis angepasst. Erstmals umfassend kommentiert wurde die vor einem Jahr eingeführte "Wohn-Riester"-Förderung für selbstgenutztes Wohneigentum.

Das mehr als 800 Seiten umfassende Buch erläutert die Grundlagen des Bausparens mit allen relevanten Rechtsgebieten - angefangen vom Bausparkassengesetz und der 2009 novellierten Bausparkassenverordnung bis hin zu Familien-, Erb- und Wettbewerbsfragen. Eingearbeitet wurden darüber hinaus aktuelle Gesetzesänderungen in den Bereichen Datenschutz und Geldwäschebekämpfung sowie die im Juni 2010 in Kraft tretende Umsetzung der EU-Verbraucherkreditrichtlinie. Neben einer umfangreichen Darstellung der Finanzierungspraxis in Deutschland werden auch die Sparförderung und Wohnungsbaufinanzierung in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union ausführlich behandelt.

Das "Bausparkassen-Fachbuch 2009/2010" (Artikel-Nr. 301 994 001) kann versandkostenfrei über den Deutschen Sparkassenverlag zum Preis von 24,90 Euro zzgl. 7% MwSt. bezogen werden - siehe im Online-Shop von sparkassenverlag.de.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE