Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0165 jünger > >>|  

Weltkongress Gebäudegrün WGIC vom 20. bis 22. Juni 2017 in Berlin

Weltkongress Gebäudegrün WGIC
  

(3.2.2017; upgedatet am 9.4.2017: Programm ist online) Im Juni findet der Weltkongress Gebäudegrün WGIC 2017 in Berlin statt, bei dem mehr als 80 Referenten über Themen rund um Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung und deren Einsatzmöglichkeiten informieren wollen. Konkrete Themenschwerpunkte sind u.a. ...

  • Nachhaltiges Bauen,
  • Regenwasserbewirtschaftung,
  • Weißbuch Stadtgrün der Bundesregierung,
  • Biodiversität (biologische Vielfalt),
  • städtische Strategien zur Gebäudebegrünung,
  • Kosten-Nutzen-Betrachtungen und
  • Zukunftsstadt.

Die Ziele der Veranstaltung sind vielfältig: neben Wissenstransfer und Aufzeigen von Best Practice-Beispielen durch Fachleute aus dem In- und Ausland gehören dazu auch Networking und themenübergreifender Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern aus Politik, Architektur, Städten, Stadtplanung, Siedlungswasserwirtschaft, Industrie- und Immobilienbranche, Herstellern, Verarbeitern, Forschung und Lehre und Verbänden.

Das Kongressprogramm steht größtenteils, „Call for Paper“ sind aber noch möglich. Einige namhaften Referenten haben ihre Kommen bestätigt, u.a. der weltweit bekannte Fassadenbegrüner Patrick Blanc, der wie kaum ein anderer das Thema „Living Walls“ mit spektakulären Projekten populär gemacht hat.

Organisator des Kongresses ist die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB), flankiert durch die Welt- und Europa-Verbände WGIN und EFB. Die Schirmherrschaft haben die Bau- und Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks und der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller übernommen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt unterstützt bei der fachlichen und organisatorischen Vorbereitung.

Update: Programm ist online

Inzwischen sind das Programm (direkter PDF-Link) und das Ausstellerverzeichnis (PDF-Link) online. Über 40 Aussteller und etwa 100 Referenten lassen eine bemerkenswerte Informationsfülle zur Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung erwarten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)