Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0748 jünger > >>|  

Hansgrohe, Grohe, HEWI und Grip beim „Badkomfort für Generationen“-Award ausgezeichnet

(8.5.2017; ISH-Bericht) Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat bereits zum dritten Mal auf der ISH die Gewinner seines Wettbewerbs „Badkomfort für Generationen“ gekürt. Dieses Mal hatten 24 Unternehmen relevante Produkte eingereicht; davon erhielten 19 eine Nominierung zum Juryentscheid. Die preiswürdigen Produkte mussten sich durch eine besondere Verbindung von Funktionalität, Sicherheit und Ästhetik auszeichnen. Hansgrohe, Grohe, HEWI und GriP konnten schließlich gleichwertig den Award für sich entscheiden.


Gewinnerfoto © ZVSK

Mathias Knigge, Vorsitzender des Kompetenznetzwerks Design für alle Deutschland (EDAD), erklärt die Juryentscheidungen:

Hansgrohe: Duschsteuerung RainSelect

„Dieses Produkt zeigt, dass es möglich ist, große Bedienelemente, eine gut sichtbare und verständliche Produktgrafik zu realisieren, ohne Attraktivität und Markenkern zu vernachlässigen. Die Tasten lassen sich besonders leicht bedienen, sind horizontal angeordnet und dadurch einfach zu erreichen. Das Bedienkonzept greift den bekannten Lichtschalter auf und differenziert klar zwischen Wärme- und Mengenregelung.“

Grohe: Dusch-WC Sensia Arena

„Ein Produkt, das seinen Weg über gute Gestaltung und einfache Nutzung in immer mehr Bäder schafft. Der Gestaltungsansatz stellt die Funktionalität nicht übermäßig in den Vordergrund und kann in die zeitgemäße Badgestaltung gut integriert werden. Der große Mehrwert für Alt und Jung wird auch an den verschiedenen Bedienungsmöglichkeiten deutlich: am WC, mit der Fernsteuerung oder einer App zur Programmierung.“ (siehe auch Beitrag „Sensia Arena: Neues Dusch-WC von Grohe mit Lady-Dusche und Geruchsabsaugung“ vom 19.5.2016)

HEWI: Vorwandsystem S50

„Das durchgängig gestaltete System ermöglicht gleichermaßen die Höhenverstellung von Waschtischen und WC-Becken - ein Vorteil für Nutzer verschiedenster Generationen und Körpergröße. Es fügt sich gut in die Badgestaltung ein und stellt die Funktionalität der Verstellbarkeit nicht in den Vorder-grund. Die Integration eines beleuchteten Spiegels mit verschiedenen Farbtemperaturen ist ein weiterer Mehrwert.“

GriP Safety Coatings: Bodenbelag Grip AntiRutsch

„Mit diesem Produkt ist es im Bestand besonders einfach möglich, das Bad rutschfest und damit sicherer zu machen. Für das Handwerk ein spannender Ansatz für Badgestaltung und nachträgliche Optimierung. Die 2-Komponenten Beschichtung ist leicht zu reinigen, lässt sich rückstandslos entfernen und entspricht den Anforderungen im kommerziellen Einsatz.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)