Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0836 jünger > >>|  

Hansgrohe RainSelect: Duschprogramm auf Knopfdruck

(22.5.2017; ISH-Bericht) Der Trend zu großzügigen Duschbereichen ist ungebrochen. Für abwechslungsreichen Wassergenuss sorgen dann häufig großflächige Kopfbrausen mit verschiedenen Strahlarten. Um den Spaß auch mit nassen, seifigen Händen ausgiebig genießen zu können, haben Hansgrohe und Phoenix Design mit RainSelect eine intuitive und komfortable Duschsteuerung für mehrstrahlige Wohlfühlduschen entwickelt - die übrigens mit dem „Badkomfort für Generationen“-Award ausgezeichnet wurde (siehe Beitrag dazu vom 8.5.2017).

Die aufgeräumte Bedieneinheit vereint alle notwendigen Funktionen in einem Element, das auch optisch durch sein geradliniges, horizontales Design zu gefallen weiß. Und dank ihrer geringen Aufbauhöhe schränkt die RainSelect-Duschsteuerung zudem die Bewegungsfreiheit in der Dusche nicht ein. 


alle Fotos © Hansgrohe

Die Steuerung erfolgt über 70 mal 70 mm große Bedientasten und orientiert sich an der Bedienung von Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik.  Dahinter steckt aber die Hansgrohe Select-Technologie, und die funktioniert rein mechanisch.

Die Regelung erfolgt mit Tasten für die verschiedenen Duschfunktionen und zwei Drehgriffen für die Wassermenge und Wassertemperatur. Eine Halterung für die Handbrause und ein Schlauchanschluss sind ebenfalls integriert, womit weitere Zusatzprodukte und Bohrungen überflüssig sind.


Zur Wahl stehen Modelle für den Duschbereich sowie eine Variante für das Duschen in der Badewanne. Für alle RainSelect Fertigsets gibt es ein passendes Grundset, das wasserdicht, gedämmt und schallentkoppelt ist. Hinzu kommen hochwertige Materialien wie Metall und Glas sowie eine etablierte Mechanik. Alle RainSelect-Versionen werden in drei Oberflächenvarianten angeboten: Entweder mit weiß oder schwarz hinterlegtem Glas oder ganz traditionell mit chromfarbenem Metall.

Weitere Informationen zu RainSelect können per E-Mail an Hansgrohe angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)