Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0773 jünger > >>|  

Shower + Bath: Walk-In-Dusche und Badewanne à la Duravit

(11.5.2017; ISH-Bericht) Mit Shower + Bath hat Duravit eine eigene, von EOOS entworfene Dusch- und Badewannenkombination vorgestellt. Dank integriertem Glastürchen kann die Wanne barrierearm zum Duschen betreten werden:

alle Fotos © Duravit
  

  

  

Gut gelöst: Damit das geöffnete Türchen nicht im Wege ist, verschwindet es normalerweise unsichtbar unter einer wasserfesten Sitzbank am vorderen Ende der Wanne - allerdings ist die Bank auch als Ablage verwendbar und lässt sich über die gesamte Wannenlänge verschieben.

Durch die rechteckige Grundform von Shower + Bath und die steilen Wandungen wird beim Duschen eine große Bewegungsfreiheit geboten. Die integrierte großflächige Duschabtrennung sitzt zudem soweit außen wie möglich und wird von Duravit optional auch als Spiegelglas angeboten. Dieses bringt zusätzlich optische Großzügigkeit in kleine Bäder.

Übrigens: Das Wannentürchen aus ESG-Glas verfügt über einen Sicherheitsverschluss, damit es sich nicht versehentlich öffnen lässt.

Weitere Informationen zu Shower + Bath können per E-Mail an Duravit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)