Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0769 jünger > >>|  

Puro Set Wide: Kaldeweis erste Wanne zum Baden und Duschen mit Mittelablauf

(11.5.2017; ISH-Bericht) Die neue Puro Set Wide von Kaldewei versteht sich als Multitalent, das komfortables Baden und Duschen in einem ermöglicht. Dazu verfügt die klassische Einsitzer-Badewanne aus glasiertem Stahl (Stahl/Email) über ...

  • eine ergonomische Rückenschräge auf der einen Seite und
  • auffallend steile Wandungen am Fußende sowie an den Längsseiten.

alle Fotos © Kaldewei

Die vergleichsweise großzügige Standfläche ohne störenden Ablaufdeckel kann auf Wunsch zusätzlich mit einer rutschhemmenden Antislip-Emaillierung ausgestattet werden.

Der umlaufend breite Wannenrand der Puro Set Wide bringt eine hohe Gestaltungsfreiheit mit sich, da Armaturen und Zubehör ganz flexibel auf dem Rand angeordnet werden können. Ein Novum im Kaldewei-Sortiment ist auch die leichte Verbreiterung des Wannenrandes an den beiden Seiten mit Wandanschluss. Dadurch können die Wandfliesen bis auf den Wannenspiegel gefliest werden und dennoch bleibt eine gleichmäßige Optik mit einheitlicher Randbreite an allen vier Seiten erhalten.


Weitere Informationen zu Puro Set Wide können per E-Mail an Kaldewei angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)