Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1506 jünger > >>|  

Einrichtungen zur Rauch- und Wärmefreihaltung in 5. Auflage erschienen


  

(25.9.2018) Anlagen zur Rauch- und Wärmefreihaltung spielen im vorbeugenden Brandschutz eine wichtige Rolle, denn moderne Brandschutzkonzepte sind ohne diese Techniken kaum noch zu realisieren.

Die 5. Auflage des Fachbuchs „Einrichtungen zur Rauch- und Wärmefreihaltung“ beschreibt vor diesem Hintergrund die Anforderungen aus DIN-Normen, Verordnungen sowie Richtlinien und gibt Hilfestellungen für die richtige Auslegung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Druckbelüftungsanlagen. Dazu fassen die Autoren die Grundlagen zur Ermittlung der Anforderungen an die Anlagen und die aktuellen Anforderungen an deren Ausführung übersichtlich zusammen. Allen an der Planung und Errichtung der Anlagen Beteiligten verspricht dies eine zusätzliche Sicherheit, um die angestrebten Schutzziele zu erreichen. Zusätzlich lassen sich durch die effektive Auslegung der Anlagen auch die Kosten für die Errichtung und den Betrieb auf das notwendige Maß beschränken.

Die 5. Neuauflage wurde inhaltlich komplett überarbeitet und aktualisiert. Es wurde u.a. eine ausführliche Behandlung von Rauchschutzdruckanlagen (RDA-Anlagen) und Ingenieurmethoden zur Simulation aufgenommen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Einrichtungen zur Rauch- und Wärmefreihaltung
    Praxis für Architekten – Planer – Fachfirmen
  • von Dipl.-Ing. Karl-Heinz Quenzel, Dr.-Ing. Frank Bitter, Dipl.-Ing. (FH) Heinrich Fischer, Dipl.-Ing. Georg Tale-Yazdi.
  • 5., überarbeitete Auflage 2018. 20,8 x 29,6 cm. Gebunden.
  • 244 Seiten mit 194 farbigen Abbildungen und 36 Tabellen.
  • ISBN 978-3-86235-326-2
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE