Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1908 jünger > >>|  

Auch Hautau verzichtet auf die BAU und setzt auf eigene Veranstaltungen


  

(9.12.2018) Hautau will 2019 verstärkt und regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungsformaten einladen - anstatt sich auf der Münchner BAU zu präsentieren. Dazu wurde das Seminarprogramm für die Bereiche Beschlag und Fensterautomation ausgeweitet. So sollen beispielsweise ergänzend zu den etablierten RWA-Seminaren für Errichter in einem Basisseminar zur Beschlagtechnik die Themen Barrierefreiheit, Komfort und Einbruchsicherheit explizit behandelt werden. Auch die Expertentage sollen wieder ein fester Programmpunkt sein.

Frank Jedamski, kaufmännischer Geschäftsführer bei Hautau, erklärte dazu: „Wir werden an der kommenden Messe im Januar nicht teilnehmen. Wir möchten unseren Kunden viel mehr bieten, als eine kurze Begrüßung und einen schnellen Durchlauf auf dem Messestand. Unsere ambitionierten eigenen Veranstaltungskonzepte sind mehr zielgerichtet und maßgeschneidert auf die individuellen Belange unserer Marktpartner.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE