Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0176 jünger > >>|  

Nachschlagewerk der Verbraucherzentrale mit juristischem Praxiswissen für Wohnungseigentümer

Lexikon Eigentumswohnung. Praxiswissen von A bis Z
  

(3.2.2020) Wie oft darf gegrillt werden? Dürfen Kinderwagen oder Rollstühle im Treppenhaus abgestellt werden? Wie ist die Verteilung der Stimmrechte bei einer Eigentümerversammlung? Wer legt die Hausordnung fest? Welche Haustiere sind erlaubt? ...

Lexikon Eigentumswohnung. Praxiswissen von A bis Z

Wer eine Eigentumswohnung erwirbt, begibt sich meist in mehrerer Hinsicht aufs Glatteis - da ist es enorm hilfreich, seine Rechte und Pflichten zu kennen. Ob Verträge, Gesetze, Verwaltung oder Vereinbarungen - das juristische (Minen)Feld ist umfangreich und komplex. Der aktualisierte Ratgeber der Verbraucherzentrale „Lexikon Eigentumswohnung. Praxiswissen von A bis Z“ erklärt auch für Laien verständlich wesentliche Regelungen und Gesetze. In alphabetischer Reihenfolge werden zudem Fragen beantwortet, die sich Leser ansonsten vielleicht erst dann stellen würden, wenn es bereits zu spät ist.

Der 368-seitige Ratgeber „Lexikon Eigentumswohnung. Praxiswissen von A bis Z“ kostet gedruckt 19,90 Euro und als E-Book 15,99 Euro. Der Ratgeber ist in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale und im Buchhandel erhältlich - sowie bei ...

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE