Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1231 jünger > >>|  

ISH verlängert kostenfreie Stornierungsfrist für Aussteller

(19.7.2020) Nach Gesprächen mit vielen Ausstellern folgen die ISH-Verantwortlichen der Bitte, den Termin für die kostenfreie Stornierung der Ausstellungsstände vom 24. Juli auf den 10. September 2020 zu verschieben.

Festhalle ISH 2019 - Spherical Image - RICOH THETA
Festhalle während der ISH 2019 - siehe auch Standbild (© baulinks/AO)

  

Nachdem die Aussteller über die derzeitigen Anforderungen bezüglich der Hygiene- und Schutzmaßnahmen des Landes Hessen zur Durchführung der ISH 2021 informiert wurden, kam es dem Vernehmen nach zu einem erhöhten Frageaufkommen. Das ISH-Team ist sich bewusst, dass diese Vorgaben die Aussteller vor größere Herausforderungen stellen und die Umsetzung daher Zeit in Anspruch nimmt. Es wird Einschränkungen geben, aber diese sollen nichts an der Aktualität der Themen und Produkte der ISH ändern.

phänomenal große Messestände insbesondere in der neuen Halle 12 - hier: Bosch Thermotechnik
Foto © baulinks / AO
 (Bild vergrößern)

Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, sagte Mittel Juli: „Wir sind zuversichtlich, dass sich in den nächsten Monaten das Leben schrittweise normalisieren wird und folgen hiermit der Einschätzung unserer Partner in der Trägerschaft, dass bei einem zu erwartenden positiven Szenario die Schutz- und Hygienebestimmungen für die ISH 2021 durchaus noch gelockert werden können. Aktuelle Umfragen zeigen uns zudem, dass die Fachbesucher überwiegend eine Durchführung der ISH 2021 als Zeichen des Aufbruchs nach der Krise erwarten.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • ISH - 22. bis 26. März 2021 in Frankfurt
Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE