Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1532 jünger > >>|  

Seminare zum Thema Nullschwelle am 1. und 27.10. sowie 10.11. in Gütersloh


  

(11.9.2020) Die schwellenfreie Ausführung von Fenster- und Türelementen ist eine der Grundvoraussetzungen für eine barrierefreie Architektur. Die Firma Grundmeier bietet dazu im Oktober und November jeweils eintägige Seminare zu Nullschwellen an - mit einem Theorie- und einem großen Praxisteil.

Im theoretischen Teil werden unter anderem die Anforderungen der DIN 18040-1/2 und der Landesbauordnungen aufgezeigt. Im Focus steht zudem das Verhältnis von Mehrwert und Aufwand bei der Umsetzung von Nullschwellen.

Im Praxisteil, der in Gruppen von maximal zwölf Personen durchgeführt wird, sollen die Seminarteilnehmer erleben können, ...

  • welche Arbeitsschritte für die Montage einer bodenebenen Kunststoff- und Holzbalkontür erforderlich sind,
  • wie gering der Mehraufwand ist,
  • wie barrierefreie Elemente abgedichtet werden und
  • wie sich Nullschwellen (per Eigenversuch) mit dem Rollstuhl überfahren lassen.

Termine und Ort:

  • Donnerstag, 1.10.2020: 09:00–16:30 Uhr, Gütersloh
  • Dienstag, 27.10.2020: 09:00–16:30 Uhr, Gütersloh
  • Dienstag, 10.11.2020: 09:00–16:30 Uhr, Gütersloh

Die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet das Seminar, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE