Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1285 jünger > >>|  

Neuer KNX-Multisensor (u.a. Luftqualität, Temperatur, Helligkeit) von Steinel

(23.8.2021) Als Mitglied der True Presence-Sensorfamilie liefert Steinels „Multisensor Aerosol KNX“ Daten zur Luftqualität sowie Helligkeits- und Temperaturwerte eines Raumes. Der Deckensensor wird über die KNX-Schnittstelle in ein Gebäudema­nage­ment-System eingebunden und unterstützt die Schaffung eines gesundes Raumklimas in z.B. Klassenräumen und Büros. Zudem kann er einen Beitrag zur Reduzierung einer möglichen Ansteckungsgefahr durch Influenza- oder Covid19-Viren leisten.

Konzipiert für den Einsatz im Innenbereich misst der „Multisensor Aerosol KNX“ ...

  • die Temperatur,
  • die relative Luftfeuchtigkeit,
  • den Luftdruck,
  • flüchtige organische Verbindungen (VOC),
  • den CO₂-Gehalt sowie
  • die Helligkeit in einem Raum.

Diese Werte werden dem angebundenen Gebäudemanagement-System zur Verfügung gestellt. Entsprechend gesteuert, sorgt die Raumlufttechnik dann für das eingestellte Wohlfühlklima. Die Aufenthaltsqualität wird verbessert und es kann konzentrierter gelernt und gearbeitet werden. Auch die Ansteckungsgefahr durch Viren lässt sich so deutlich reduzieren. Der Multisensor eignet sich deshalb besondere auch für Räumlichkeiten, in denen sich viele Menschen aufhalten.

Um das Infektionsrisiko in einem Raum bewerten zu können, sind die Parameter Temperatur, Luftfeuchtigkeit und CO₂-Gehalt der Raumluft relevant. Für eine geringe Ansteckungsgefahr dürfen sie bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Der Multisensor misst diese Raumparameter und gibt sie einzeln oder als kombinierten Infektionsrisikowert aus, so dass geeignete Maßnahmen zur Verbesserung des Raumklimas eingeleitet werden können.

Die Einstellung der Sensorparameter erfolgt per ETS-Software, Bluetooth oder über den Bus. Mit einer 360°-Erfassung hat der Deckensensor eine Reichweite von 15 m im Durchmesser und kann in einer Höhe von 2 bis 12 m montiert werden.

Weitere Informationen zum „Multisensor Aerosol KNX“ können per E-Mail an Steinel angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE