Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1286 jünger > >>|  

CheckAER neu von Siegenia: Luftqualität deutlich in grün und rot

(23.8.2021) Siegenias neuer Luftqualitätssensor CheckAER ist kompakt und deutlich in seiner Warnung, sobald die Raumluftqualität nachlässt. Der Sensor wurde konzipiert für die freistehende Nutzung auf einem Tisch wie auch für die Wandmontage und empfiehlt sich damit für den Einsatz in Wohnräumen ebenso wie in Schulen, Kindergärten und Bürogebäuden.


  

Die Inbetriebnahme erfolgt unkompliziert per Plug & Play mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabels. Darüber erfolgt auch die automatische Kalibrierung zur Optimierung der Sensorgenauigkeit. Bereits während dieses Vorgangs zeigt CheckAER nach dem Ampelprinzip den aktuellen Status der Raumluft an und gibt Endanwendern so eine klare Handlungsempfehlung: Wenn die Luftqualität ...

  • in Ordnung ist, leuchtet die integrierte LED-Leuchte grün,
  • mäßig ist, schaltet sie auf Gelb, und wenn sie ...
  • schlecht ist, so dass dringend gelüftet werden sollte, dann schaltet sie auf Rot.

Die Anpassung an individuelle Präferenzen ist mit CheckAER möglich. Hierzu können Endanwender direkt am Gerät die Empfindlichkeit des Sensors sowie die Helligkeit der LEDs einstellen. Optional ist die Stromversorgung mit Hilfe eines Netzteils möglich.

Weitere Informationen zu Luftqualitätssensoren wie dem CheckAER können per E-Mail an Siegenia angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE