Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0168 jünger > >>|  

Wasserbasierte Treppenlacke von Remmers

(2.2.2022) Remmers bietet u.a. mit den wasserbasierten Treppenlacken Aqua TL-422 und Aqua TL-412 einkomponentige Schichtlacke für die handwerkliche und semiindustrielle Holztreppenfertigung an. Das Portfolio reicht von der Grundierung bis zur Schlussbeschichtung von u.a. Möbeln und Holztreppen im Innenbereich.

Foto © Paul Masukowitz via Remmers 

Der Hersteller verspricht eine hohe Beständigkeit gegenüber mechanischen und chemischen Beanspruchungen sowie handelsüblichen Handcremes. Zusätzlich erhöht werden kann die Beständigkeit durch Zugabe von Aqua VGA-485. Die Beimischung der VGA-Komponente eröffnet darüber hinaus auch dekorative Gestaltungsmöglichkeiten von Glasflächen in Ätz- oder Sandstrahloptik.

Der festkörperreiche Treppenlack Aqua TL-412 ist besonders emissionsarm und dabei auch wirtschaftlich: Oft reicht bereits eine zweimalige Spritzapplikation für eine dauerhafte, geschlossenporige und füllige Nutzschicht. Aqua TL-412 ist darüber hinaus knarrfrei. Um die Rutschhemmung auf Klasse „R10“ zu erhöhen, bietet sich der Zusatz von SM-820-Strukturmittel an.

Aqua TL-422 trocknet schnell und lässt sich leichter schleifen. Außerdem kann er auch an senkrechten Flächen wirtschaftlich und einfach verarbeitet werden.

Weitere Informationen zu wasserbasierten Treppenlacken können per E-Mail an Remmers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)