Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1995 jünger > >>|  

Materialdaten - auch obsolete - für die Gebäudesanierung online

  • Wissen schützt vor Feuchteschäden, Schimmel & Co

<!---->(11.12.2007) Sind bei der Sanierung von Gebäuden das Materialverhalten der Baustoffe und die neuen Konstruktionen nicht aufeinander abgestimmt, können Bauschäden wie Schimmelpilzbefall oder Korrosion entstehen. Doch oft sind thermische und feuchtetechnische Eigenschaften nur unzureichend bekannt, insbesondere bei heute nicht mehr üblichen Baustoffen. Bisher behilft man sich in der Planung deshalb meist mit bauphysikalischen Kennwerten vergleichbarer moderner Produkte - doch damit trifft man nicht immer ins Schwarze. Abhilfe verspricht die im Rahmen eines Forschungsprojektes entwickelte Datenbank MASEA - Materialdatensammlung für die energetische Altbausanierung. Sie macht eine umfangreiche Sammlung charakteristischer Materialkennwerte im Internet unter masea-ensan.com frei zugänglich.

Auf Grundlage der Materialdatensammlung können bestehende Gebäude für die energetische Bewertung erfasst werden, in der sie real vorzufinden sind. Die Datenbank umfasst bereits zahlreiche Materialien und soll laufend erweitert sowie ergänzt werden. Jeweils ein Datenblatt enthält die bauphysikalischen Kennwerte - oft ergänzt um Abbildungen und eine Auflistung wichtiger Merkmale. Neben bekannten Baustoffen sind auch solche vertreten, die heute nicht mehr verwendet werden, aber in Altbauten noch anzutreffen sind.

Für energetische Planungssoftware stellt MASEA eine breitere Berechnungsbasis zur Verfügung. Verschiedene Programme greifen in ihrer aktuellen Version bereits online auf die Datenbank zu.

Vom BINE Informationsdienst gibt es übrigens zur MASEA-Datenbank eine Projekt-Info namens "Materialdaten für die energetische Gebäudesanierung", die als PDF-Datei abrufbar ist: bine.info/fileadmin/content/Publikationen/Projekt-Infos/2007/Projekt-Info_07-2007/projekt_0707internet-x.pdf

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)