Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0665 jünger > >>|  

Innendämmung mit Perlit-Dämmplatte

(24.4.2009) TecTem Insulation Board Indoor ist die erste rein mineralische Dämmplatte aus dem natürlichen Rohstoff Perlit. Die Platte von Knauf Aquapanel verbindet Innendämmung mit der Regulierung des Raumklimas. Denn neben guten thermischen Kennwerten hat TecTem die Fähigkeit, Luftfeuchtigkeit aufzunehmen und schnell wieder abzugeben.

 

1. TecTem Insulation Board Indoor
2. TecTem Klebespachtel
3. TecTem Grundierung
4. TecTem Gewebe
5. TecTem Flächenspachtel
6. Tragender Untergrund
 
 
    Bild vergrößern

Durch ihre besonderen physikalischen Eigenschaften nimmt die Dämmplatte bei hoher Luftfeuchtigkeit diese auf, speichert sie und gibt sie wieder ab, sobald sich die Feuchtigkeit im Raum verringert hat. Auch Kondensat, das sich im Winter an der Schicht zur kühlen Außenwand bilden kann, nimmt die Platte auf und gibt es großflächig verteilt an die Luft im Raum ab. Die Dämmplatte hat eine verhältnismäßig niedrige Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,045 W/mK und gleichzeitig das kapillaraktive Verhalten von Kalziumsilikatplatten - siehe "Selbstversuch" im Beitrag "'Raumlufttechnik ohne Steckdose' basierend auf Kalziumsilikat" vom 16.9.2005.

TecTem Insulation Board Indoor ist bauaufsichtlich zugelassen und genügt strengsten Umwelt- und Gesundheitsbestimmungen. Die formstabile Dämmplatte aus natürlichem Perlite und Zuschlagsstoffen hat ein geringes Gewicht, ist faserfrei und baubiologisch unbedenklich. Sie ist absolut schimmelresistent und nicht brennbar (Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501-1).

Die Perlite-Platte ist gedacht für die Innendämmung von Gebäuden, deren Fassade nicht verändert werden soll. Anwendungsgebiete sind dabei u.a. Bauten mit denkmalgeschützten Fassaden, Häuser mit Holz- und Klinkerfassaden, einzelne Wohnungen in Mehrfamilienhäusern, Versammlungsstätten sowie Kellerdecken und -wände.

Noch ein paar technische Daten:

  • Format (L x B): 625 x 416 mm
  • Dicke: 50 - 200 mm
  • Trockenrohdichte 90 - 105 kg/m³
  • Zugfestigkeit: ≥ 80 kPa
  • Druckfestigkeit: ≥ 200 kPa
  • Biegefestigkeit: ≥ 130 kPa
  • Warmeleitfahigkeit λ: 0,045 W/mK
  • Wasserdampfdiffusionswiderstand µ: 5-6
  • Wasseraufnahmekoeffizient AW: ca. 1,98 kg/(m2s0,5)
  • Baustoffklasse nach DIN EN 13501-1: A1, nicht brennbar

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: