Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0210 jünger > >>|  

Neue Foppe Glaspyramide: fertig konfektioniert und montagefertig

(10.2.2011; BAU-Bericht) Bau und Montage von Glaspyramiden erfordern aufgrund der komplexen Zuschnitte vom Metallbauer hohe fachliche Kompetenz und sind in der Regel aufwändig und kostenintensiv. Vor diesem Hintergrund hat die Foppe Metallbaumodule GmbH auf der BAU erstmals eine vollständig vormontierte Glaspyramide vorgestellt. Nach Kundenwunsch millimetergenau gefertigt, wird sie zum Metallbauer oder Bauelementehändler geliefert - nach Rücksprache auch direkt zur Baustelle. Je nach Größe und Dimensionen ist alternativ eine Anlieferung als Bausatz möglich.

Die Pyramidenform ist in der Montage und im Profilzuschnitt für den Metallbauer eine der aufwändigsten Konstruktionen. Das Ablängen und Anschrägen der Profilenden als Schifterschnitte ist Millimeterarbeit und kann eigentlich nur von erfahrenen Mitarbeitern und den entsprechenden Bearbeitungsmaschinen ausgeführt werden. Die Routine hierzu fehlt aber häufig und fehlerhafte Zuschnitte und Aufmaße kosten nicht nur Zeit, sondern auch Geld.


Glaspyramide als Wintergartenüberdachung (Bild vergrößern)

Die Foppe Glaspyramide ist sowohl als ungedämmtes Terrassendach als auch als wärmegedämmtes Glasdach verfügbar. Für die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl ...

  • das wärmegedämmte Profilsystem wigaTREND 860,
  • das hochwärmegedämmte Profil wigaTREND 860HI und
  • die nicht gedämmte Profilserie wigaTREND 868.

Für die Anwendung als Terrassendach oder Überdeckung eines Eingangsbereiches ist eine vierseitig umlaufende Rinne in den Dimensionen 140/80 Millimeter (Breite/Tiefe) montierbar. Die Regel-Dachneigung beträgt 25 Grad, kann auf Kundenwunsch aber auch geändert werden.

Die Verglasung für die Eindeckung kann direkt beim Glaser bestellt werden. Zudem kann der Metallbauer oder Bauelementehändler auch hier auf den umfassenden Service von Foppe zurückgreifen und die benötigten Scheiben mitliefern lassen.

Weitere Informationen zur Glaspyramide können per E-Mail an Foppe Metallbaumodule angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)