Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1047 jünger > >>|  

Multifunktionsgläser mit integrierten Folienrollos beim SUPER C der RWTH Aachen

(6.7.2011) Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) zählt mit rund 30.000 Studierenden aus mehr als 120 Nationen zu den drei größten Universitäten für technische Studiengänge in Deutschland. Hinter dem Zukunftskonzept RWTH 2020 „Meeting Global Challenges” verbirgt sich auch faszinierende Hightech im Glas, das im Studierenden-Servicezentrum SUPER C bauliche Akzente im Form, Ausmaß und Ästhetik setzt.

Der Neubau für das RWTH ist in Form eines „C“ gestaltet und kragt in 20 Meter Höhe rund 17 Meter aus. Trotz dieser Ausmaße lässt das SUPER C den Blick auf das denkmalgeschützte Hauptgebäude der Elite-Uni aus östlicher Richtung zu (siehe Google-Maps). Die Glasfassade ist eine Pfosten-Riegelkonstruktion mit speziellen Multifunktionsgläsern und integrierten Folienrollos.

Mit der beeindruckenden Dach- und Fassadenverglasung ging das Architekturbüro ARUP gemeinsam mit den Architekten Fritzer & Pape neue Wege. Integrierte Folienrollos im Scheibenzwischenraum (SZR) der insgesamt 123 Isoliergläser dienen dem Sonnen-, Hitze- und Blendschutz. ISO-Roll ist ein Produkt von Glastec aus Rosenheim. Es handelt sich dabei um ein 2- oder 3-fach Isolierglas mit einem im Scheibenzwischenraum elektrisch betriebenen Folienrollo. Direkte und diffuse Sonnen- und Energieeinstrahlung werden durch metallbeschichtete Folien aus Mehrschichtpolyester reflektiert und somit im Inneren minimiert. Der Gesamtenergiedurchlassgrad wird je nach Folientyp ...

  • bis auf 7% in der Dachversion und
  • bis auf 4% in der Fassadenversion reduziert.

Dies ermöglicht einen höchst effektiven und trotzdem transparenten Sonnenschutz. ISO-Roll sorgt zudem für eine Verbesserung des Wärmeschutzes. Der Ug-Wert im 3-fach-Glas liegt bei geschlossener Folie bei 0,6 W/m²K.

Die Beschaffenheit der Folie im SZR ist entweder transparent oder undurchsichtig. In der transparenten Ausführung stehen Folien mit verschiedenen Lichttransmissionsgraden zur Auswahl. Die transparente Folie sorgt für Blendfreiheit und kontrollierbare Lichtverhältnisse. Sie erfüllt die EU-Richtlinie für Bildschirmarbeitsplätze.

Weitere Informationen zu Multifunktionsgläsern mit integrierten Folienrollos können per E-Mail an Glastec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)