Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1949 jünger > >>|  

iWindow: App-Lösung (nicht nur) für sichere Fenster

(15.12.2011) Mehr als 15% aller Einbrüche über Fenster-, Balkon- oder Terrassentüren werden durch persönliche Unachtsamkeit verursacht. Fenster bleiben unbemerkt gekippt oder offen. Damit das nicht mehr passiert, verbindet iWindow, das Zustandsüberwachungssystem der Siegenia-Aubi Sicherheits-Service GmbH, die mechanische Einbruchhemmung durch Beschlagtechnik mit moderner Elektronik und hohem Nutzungskomfort - per Smartphone oder Tablet.

Das Funktionsprinzip des ab 2012 erhältlichen iWindow wird vom Hersteller als einfach und sicher beschreiben: Die zu überwachenden Fenster werden am Beschlag mit einem Magneten bestückt; auf dem Rahmen befindet sich zusätzlich ein Funksensor. Wird ein Fenster gekippt, drehgeöffnet oder geschlossen, bewegt sich der Magnet entsprechend mit. Diese Bewegung wird vom Funksensor erfasst und an ein Gateway gemeldet.

Schneller Überblick über den Öffnungszustand

Die Anzeige der Informationen erfolgt per Smartphone oder Tablet. Sie bietet dem Endanwender einen schnellen Überblick, denn sämtliche mit Magnet und Funksender ausgestatteten Fenster und ihre Öffnungszustände sind dort per App auf einen Blick sichtbar - bis zu 30 auf jeweils einer Seite. Dabei gibt die Anzeige auf dem Display den tatsächlichen Öffnungszustand der Fenster wider. Unterstützt wird die schnelle Orientierung durch ein Farbleitsystem.

Die Produktphilosophie von iWindow - d.h. die Kombination aus Einbruchhemmung und Zustandsüberwachung der Fenster - entspricht den Empfehlungen der Polizeilichen Beratungsstellen, die auf die hohe Schutzwirkung leistungsstarker mechanischer Sicherungen hinweisen. Im Gegensatz zu anderen Einbruchmeldelösungen schafft iWindow deshalb die Voraussetzungen dafür, dass Einbrecher gar nicht erst in das Haus hineingelangen, und setzt hierzu auf Sicherheitsbeschläge von Siegenia-Aubi. Sie bieten eine geprüfte Einbruchhemmung (z.B. WK3/RC3) und lassen sich auch im Nachhinein mit iWindow nachrüsten.

Steuerung von Haustechnik inklusive

iWindow hat neben der Einbruchverhinderung noch ein zusätzliches Ass im Ärmel: Die Siegenia-Aubi Sicherheits-Service GmbH stellt Endanwendern mit iWindow nicht nur eine Einbruchverhinderung via App zur Verfügung, sondern ermöglicht auch die Einbindung und Steuerung von funk- bzw. infrarotbasierter Haustechnik sowie Unterhaltungselektronik. Das macht iWindow zu einer All-in-one-Fernbedienung, die Hauseigentümern einen hohen Zusatznutzen verspricht.

Weitere Informationen zu iWindow können per E-Mail an Siegenia Aubi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)