Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0569 jünger > >>|  

Neuer Junkers-Kompaktheizkörper für die Modernisierung

(4.4.2012; SHK-Bericht) Der neue Austausch-Kompaktheizkörper AT-Profil von Junkers, einer Marke von Bosch Thermotechnik, entspricht mit seiner Bauhöhe von 550 mm und dem Nabenabstand von 500 mm genau dem Maß vieler heute noch installierten DIN-Guss- und Stahlradiatoren. Umbauarbeiten wie die Änderung von Rohrleitungen sollten deshalb nicht nötig sein. Bestehende Ventile können übernommen werden, es gibt vier seitliche Anschlüsse und bei den mehrlagigen Typen einen verschiebbaren Befestigungsadapter für die Montage auch bei unebenen Wänden.

Den Austausch-Heizkörper bringt Junkers in profilierter Ausführung in den Typen 21, 22 und 33 auf den Markt. Wie beim gesamten Flachheizkörper-Sortiment von Junkers sind Baulängen von 400 bis 3.000 mm erhältlich, speziell beim AT-Profil gibt es die Längen 1.300 und 1.500 mm. Aufgrund der höheren Leistung von Flachheizkörpern im Vergleich zu alten Radiatoren kann aus energetischen Gründen bei den meisten Komplettsanierungen die Vorlauftemperatur deutlich reduziert werden. Dies spart zusätzlich Energie.

Für DIN-Guss- und Stahlradiatoren mit einem Nabenabstand von 900 mm bietet Junkers als Austauschlösung einen Flachheizkörper mit einer Bauhöhe von 900 mm kombiniert mit einem Höhenausgleichsstück als Zubehörteil. 

Weitere Informationen zu (Austausch-)Heizkörpern können per E-Mail an Junkers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)