Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0791 jünger > >>|  

Betafence stellt neues Gabionenprogramm mit u.a. Zaun- und Lärmschutzgabionen vor

(7.5.2015) Betafence hat ein neues Gabionenprogramm vorgestellt. Neben klassischen Steinkörben in verschiedenen Größen bietet der Drahtspezialist auch Zaungabionen sowie spezielle Lärmschutz-Lösungen an. Das Programm deckt unterschiedliche Anfor­derungen ab und wendet sich sowohl an spezialisierte Gabionen-Verbauer wie auch an den Metall-, Zaun-, Garten- und Landschaftsbau.


Mit den Betafence Gabionen-Gittern in unterschiedlichen Abmessungen lassen sich Steinkörbe in acht Größen von 50 bis 200 cm Länge und 50 bzw. 100 cm Höhe reali­sieren. Die robusten, punktgeschweißten Gitter sind ab Lager in 4,5 mm Drahtstärke und 5 x 10 bzw. 10 x 10 cm Maschenweite lieferbar. Der Zusammenbau erfolgt wahl­weise mit Spirale oder C-Klammer.

Eine Besonderheit der Betafence-Gabionen ist die Beschich­tung: Alle Elemente werden in einem speziellen Verfahren mit einer Zincalu-Ultra-Beschichtung zu 95% aus Zink und 5% Alu­minium gefertigt. Das Verfahren verspricht eine dreimal längere Lebensdauer als eine herkömmliche Zinkbeschichtung in Über­einstimmung mit BS EN 10244-2. In Salzsprühnebeltests habe man eine Korrosionsbeständigkeit von 3.500 Stunden nachwei­sen können. Für Ausschreibungen ist außerdem wichtig, dass die Betafence-Steinkörbe eine CE-Zertifizierung auf Basis der Europäischen Technischen Zulassung ETA-13/0095 speziell für Gabionen besitzen.

„Soundblock“ als Lärmschutzlösung

Als spezielle Lärmschutzlösung für Bahnstrecken oder Autobahnen bietet Betafence außerdem das patentierte System „Soundblock“ an. Es ist bereits vormontiert mit Spi­ralen und Geotextilsäcken. Der innere Kern kann mit kostengünstigem Recyclingmate­rial, Bruchsteinen oder Geröll gefüllt werden und bildet in Verbindung mit der äußeren Kammer eine wirksame Schallschutzkombination.

Zaungabione „Profi-Clip“

Vor allem für den Einsatz im Privatbereich ist die Betafence Zaungabione „Profi-Clip“ konzipiert. Mit einer Baubreite von 25 cm eignet sie sich besonders als Sichtschutz. 11 Nennmaße ermöglichen verschiedene Korbgrößen für Gabionenzäune bis zu 2 m Hö­he, dabei können Breite und Höhe durch Ablängen in 5- bzw. 10-cm-Schritten flexibel angepasst werden. Passend zu den Gabionengittern sind Distanzhalter, Profi-Clips bzw. C-Klammern als Verbindungselemente sowie verzinkte Pfosten in geeigneter Pro­filstärke lieferbar. Zum bauseitigen Verfüllen eignen sich je nach Kundenwunsch Stei­ne, Holz, Glas oder Baumrinde.

Weitere Informationen zu Gabionen können per E-Mail an Betafence angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)