Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0167 jünger > >>|  

Solarsystem in Designer-Qualität

(26.10.2000) Die Installation eines Photovoltaiksystems kann inzwischen lego-einfach sein. Moderne entwicklungen heben sich deutlich von aufgeständerten Modulen ab und lassen sich ästhetisch und einfach in die Dacharchitektur integrieren. Sie bestehen aus Solarziegeln, die wie normale Ziegeln verlegt werden. Das funktioniert flott und unkompliziert in wenigen Schritten, beim Dachdecken oder auch nachträglich:

  • Ziegel raus,
  • Solarmodul rein,
  • fertig.

Durch die spezielle Kabelkonstruktion lassen sich die absolut regendichten "Photovoltaik-Ziegeln" nach dem Prinzip "plug and play" schnell miteinander verbinden. Eine aufwendige Verkabelung entfällt. Die Zeitersparnis, und damit Kostenersparnis, ist enorm. Hinzu kommt, dass solche Photovoltaiksystem auch noch reizvolle optische Akzente setzen.

Vom Designzentrum Nordrhein-Westfalen wurde nun das Solarsystem Terra Piatta® mit dem international anerkannten "Roten Punkt für Hohe Designqualität" honoriert. Es erfüllt optimal die Lüftungsquerschnitte der DIN 4108 und garantiert eine hohe Spitzenleistung von 50 Watt, die es völlig geräuschlos und über viele Jahre hinweg zuverlässig liefert. Für die Installation ist nur einmal ein Elektriker nötig: Er muss den Anschluss des mitgelieferten Wechselrichters zur Umwandlung des Gleichstroms in Wechselstrom vornehmen.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)