Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1569 jünger > >>|  

Sopro ProfiAkademie geht in die zweite Halbzeit

<!---->(20.9.2010) Mit der Sopro ProfiAkademie bietet die Sopro Bauchemie GmbH dem Fachhandel, Handwerkern, Planern und Sachverständigen anwendungsorientiertes Wissen, abgestimmt auf die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen. Dazu hat Sopro im zweiten Halbjahr 2010 sein ohnehin schon umfangreiches Seminarprogramm um weitere Veranstaltungen ergänzt. Insgesamt bietet die Sopro ProfiAkademie vier Seminar-Blöcke an:

Fachhandelsseminare

Diese Seminare dienen der Schulung des Verkaufspersonals im Fachhandel zum sicheren Umgang mit Sopro-Produkten. Denn nur eine umfangreiche Produktkenntnis ermöglicht es, dem Kunden stets eine optimale Lösung seiner Probleme anbieten zu können. Neben einem Seminar für den Fliesen-Fachhandel bietet Sopro seit diesem Jahr auch ein spezielles Seminar für die Mitarbeiter im Baustoff-Fachhandel an, um deren Beratungskompetenz weiter zu erhöhen. Neben einem allgemeinen Einblick in das Sopro Profi-Sortiment wird der Schwerpunkt des neuen Seminars das Produktsortiment für den Garten- und Landschaftsbau sein.

Handwerkerseminare

Diese Seminare mit Schwerpunkt "Fliesentechnik bzw. Natursteinverlegung" wenden sich an Teilnehmer mit technischem Grundwissen. Hier wurde das Angebot bereits in den letzten Jahren um die Seminare "Abdichtung", "Estrichtechnologie" sowie "Sachgerechte Verarbeitung von bituminösen Abdichtungen" erweitert. Neu im zweiten Halbjahr 2010 ist das Seminar "Großformate", in dem gezeigt wird, auf was bei der Verarbeitung der bei Bauherren und Planern derzeit im Trend liegenden großformatigen Platten zu beachten ist.

ambiento-Profiwerkstatt Marmorspachtel

Nicht nur in Badezimmern, sondern auch in Wohnbereichen bilden dekorativ gestaltete Wandflächen ein attraktives "Plus zur Fliese". In der Sopro ambiento Profiwerkstatt erfahren die Teilnehmer, wie sie diesen Trend als interessante Zusatzleistung zur Fliesenverlegung nutzen können.

Wandgestaltung, marmorierte Wände, Innenwand, Wandoberfläche spachteln, Spachteltechnik, Farblasur, Fliesenleger, Zusatzgeschäft, Wandverkleidung, Badezimmer, Marmorspachtel, Abtönfarbe, eingefärbte Spachtelmasse, Wandspachteltechnik
Bild aus dem Beitrag "Sopro ambiento und das 'Das (dekorative) Plus zur Fliese'" vom 26.1.2006

In dem eintägigen ambiento-Intensivkurs geht es darum, wie sich Wandflächen mit Hilfe des ambiento Marmorspachtelsystems attraktiv gestalten lassen und wie sich so neue Absatz- und Anwendungsmöglichkeiten erschließen. Zielgruppe für das Marmorspachtelseminar sind sowohl die Verarbeiter, als auch das Verkaufspersonal im Fliesen- und Baustoffhandel.

Planer- und Sachverständigenseminar Schwimmbadbau

Im Planer- und Sachverständigenseminar Schwimmbadbau wird gezeigt, worauf des bei der Planung und Ausführung von Schwimmbädern ankommt. Namhafte Gastdozenten berichten über ihre Erfahrungen in diesem sensiblen, aber hochinteressanten Bereich. Angesprochen werden die verschiedenen Konstruktionsmöglichkeiten der Becken und die entsprechenden Ausführungsdetails. Auf WU-Betonkonstruktionen wird dabei ebenso eingegangen wie auf Becken, die notwendigerweise abzudichten sind. Es werden Kernpunkte der Entwurfs- und Planungsphase behandelt sowie wichtige Hinweise für die Ausschreibung gegeben. Das eintägige Seminar richtet sich an Planer und Sachverständige sowie an Ausführende, die in ihrem Tagesgeschäft mit dem komplexen Thema Schwimmbadbau konfrontiert sind.

Alle Seminare, die bundesweit in 12 verschiedenen Orten - von Arnsberg bis Wiesbaden - stattfinden, werden von kompetenten Referenten und Gastdozenten sowie den erfahrenen Vorführmeistern der Sopro Anwendungstechnik durchgeführt.

Interessenten können das komplette Seminarprogamm der Sopro ProfiAkademie per E-Mail an Sopro anfordern.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)