Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1299 jünger > >>|  

Parallelausstellscheren aus Edelstahl für nach außen öffnende Aluminiumfenster neu von Roto

(17.8.2017) Nach außen öffnende Fenster können eine Reihe von Vorteilen für sich reklamieren: So beschränkt ein Öffnen des Fensters nicht die Nutzfläche im Raum. Auch versprechen auswärts öffnende Fenster eine hohe Regen- und Winddichtigkeit - das ist insbesondere von Bedeutung in Regionen mit rauem Klima oder in großen Gebäudehöhen, in denen regelmäßig starke Windkräfte auftreten. Damit nach außen öffnende Fenster besonders sicher zu handhaben sind, setzen Fensterhersteller gerne auf Parallelausstellscheren wie beispielsweise auf die neuen PS Aintree von Roto.

Zur Erinnerung: Bei Parallelausstellfenstern entsteht eine komplett umlaufende Öffnung - was einer natürlichen Belüftung des Raums sehr entgegen kommt. Zugleich kann ein unkontrolliertes Zuschlagen des geöffneten Flügels bei Zugluft zuverlässig verhindert werden.

Da Parallelausstellscheren zu den sicherheitsrelevanten Beschlagkomponenten zählen, werden sie von Roto aus besonders robusten Materialien wie austenitischem Stahl gefertigt. Sie sind damit auch für solche Regionen geeignet, in denen Beschläge mit einem hohen Korrosionsschutz gebraucht werden - also z.B. in küstennahen oder stark industrialisierten Zonen.

Besonderes Augenmerk wurde bei der Definition und Zusammenstellung des PS Aintree-Sortiments auf die Montagefreundlichkeit in der Fensterherstellung und beim Einbau gelegt. Geeignet sind die Parallelausstellscheren für Fensterflügel mit ...

  • einem Gewicht bis 200 kg,
  • Flügelbreiten zwischen 250 und 2.000 mm und
  • Flügelhöhen zwischen 650 und 3.000 mm.

Die Parallelausstellscheren können mit dem Zentralverschluss aus dem Programm Roto AL sowie gekröpften Griffen und Aufsatzgetrieben im Line-Design - auch in abschließbarer Variante - kombiniert werden.

Weitere Informationen zu Parallelausstellscheren können per E-Mail an Roto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)