Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0741 jünger > >>|  

Verdeckt liegende Drehsperre für mehr Sicherheit bei u.a. agilen Kindern im Haus

(18.5.2018; Fensterbau Frontale-Bericht) Neu von Siegenia ist eine verdeckt liegende Drehsperre für Dreh-Kipp- und Kipp-vor-Dreh-Flügel aus Kunststoff, Holz und Holz-Aluminium. Sie sorgt für die gezielte Deaktivierung der Drehöffnung. Damit empfiehlt sie sich insbesondere für Gebäude, in denen Kinder beim Spielen vor einem eventuellen Sturz aus dem Fenster bewahrt werden sollen - so z.B. in Wohngebäuden und Kindergärten.

Im Sinne des Bedienkomforts wurde die Drehsperre in die obere Eckumlenkung integriert. Das nötige Wissen vorausgesetzt, lässt sie sich ganz ohne Werkzeug bei gekipptem Fenster aktivieren bzw. deaktivieren, indem ein für Kinder nicht erreichbarer Bedienhebel umgelegt wird.

Weitere Informationen zur Drehsperre können per E-Mail an Siegenia angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE