Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1426 jünger > >>|  

12 Seiten zum Athmer Fingerschutz für barrierefreie Automatiktüren

Athmer Fingerschutz für barrierefreie Automatiktüren
  

(6.9.2017) Im Rahmen der Inklusion und des zunehmenden Wunsches nach Komfort werden immer mehr Türen barrierefrei mit einem elektrischen Antrieb aus- und nachgerüstet. Oft wird dabei aber die Absicherung der Nebenschließkanten vernachlässigt oder schlicht vergessen. Das ist zu kurz gedacht, denn in barrierefreien Umgebungen müssen nach DIN 18040-1 „Türen deutlich zu erkennen, sicher zu passieren, leicht zu öffnen und zu schließen sein.“

Automatisierte, also kraftbetätigte Türen nach DIN EN 16005 stellen für schutzbedürftige Personen - wie Kinder, ältere und behinderte Menschen - in allen öffentlich zugänglichen Bereichen eine Gefahr dar. Unzureichend gesicherte Türen können zu schweren Verletzungen, bis hin zum Abscheren von Gliedmaßen führen und lebenslange Behinderungen nach sich ziehen.

Diese Gefahren und Unfälle können ausgeschlossen werden - mit dem Athmer Fingerschutz beispielsweise wird das Einklemmen von Fingern zwischen Türblatt und Zarge verhindert. In der neuen Broschüre „Athmer Fingerschutz für barrierefreie Automatiktüren“ sind dazu wesentliche Informationen zur Absicherung von Automatiktüren aufgeführt.

Die Broschüre kann per E-Mail an Athmer angefordert werden und ist als PDF-Datei downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)