Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1509 jünger > >>|   

Seminar zur Badgestaltung am 17. und 18. Oktober bei Bette

(24.9.2017) Ob generationengerechtes Familienbad, Singlebad, Wellnesstempel oder Designbad ... die Ansprüche an das Badezimmer steigen genauso kontinuierlich wie die Größe der Badgrundrisse selbst. Vor diesem Hintergrund findet am 17. und 18. Oktober bei Bette in Delbrück ein zweitägiges Badplanungsseminar statt. Mit dieser Veranstaltung möchte der Delbrücker Stahl-Email-Spezialist Bette interessierte Architekten, Innenarchitekten und SHK-Fachplaner fit machen für die aktuellen Herausforderungen der Badplanung.


beide Badplanungsbeispiele von Nicola Stammer

Parallel zur allgemeinen Aufwertung des Badezimmers steigen die konkreten Anforderungen an die Planer, die die einschlägigen Richtlinien im Auge behalten und auf die unterschiedlichen Kundenwünsche reagieren müssen. Das Seminar verspricht daher wertvolles, praxisnahes Wissen ...

  • von der Kundenbedarfs- und Raumanalyse,
  • über Normen und Vorschriften,
  • bis hin zu besonderen Herausforderungen bei Dach- oder Schlauchbädern.

Teil des Seminars ist auch ein Workshop, bei dem zeichnerische Darstellungsmöglichkeiten der Badplanung geübt, besprochen und analysiert werden.


Innenarchitektin Nicola Stammer
Nicola Stammer
(Bild vergrößern)
  

Eingebunden in das Fachseminar ist die erfahrene Innenarchitektin Nicola Stammer, die mit ihren kreativen Entwürfen bereits mehrere Badplanungswettbewerbe gewonnen hat. „Ein Workshop ist ein Lehrgang, in dem der Moderator den anderen Teilnehmern nicht immer fachlich voraus sein muss - oft handelt es sich um einen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer auf gleicher Ebene. Praxisbezogene Lehrgänge gehen teils über Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch hinaus und schaffen Neues oder geben den Teilnehmern Anregungen für weitere Entwicklungen“, so die diplomierte Innenarchitektin.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von 200 Euro schließt Übernachtung und Catering ein. Anmeldungen können per E-Mail an Bette oder per Fax (05250 511-3195) erfolgen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)