Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1668 jünger > >>|   

Zweitgrößter Baustoffhersteller der Welt übernimmt Fels-Werke

test
  

(1.11.2017) Xella hatte bereits im August angekündigt die Fels-Werke an einen industriellen Käufer verkaufen zu wollen; jetzt ist auch der Käufer bekannt: Es ist Cement Roadstone Holding plc. (CRH), einer der weltweit führenden Hersteller von Baustoffen mit Sitz in Dublin. Die Wettbewerbsbehörden haben die Genehmigung bereits erteilt. Über die Transaktionsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Integration von Fels in den Konzern macht CRH zum zweitgrößten Kalkanbieter im europäischen Kalkmarkt. Für Dr. Burkhard Naffin, CEO Fels-Werke GmbH, ist die Übernahme durch CRH der Höhepunkt der Fels-Firmen­ge­schich­te: „Wir gehören nun zu einem industriellen Global Player, der über fundamentale Markt- und Technologiekenntnisse verfügt. Mit CRH werden wir uns  für die Zukunft noch besser aufstellen und das Geschäft in Deutschland, Tschechien und Russland weiter stärken und ausbauen können.“

Zur Erinnerung: Die Fels-Werke GmbH mit Hauptsitz in Goslar verfügt über eigene Rohstoffvorkommen und produziert sowie vertreibt hochwertige gebrannte und ungebrannte Kalkprodukte sowie Mineralstoff-Gemische. 5 Millionen Tonnen spezifischer Kalkprodukte liefert Fels jährlich in nahezu alle industriellen Anwendungsbereiche. Fels ist Partner der Stahl- und Baustoffindustrie sowie einer Vielzahl von Anwendern anderer Industriezweige, insbesondere im Umweltbereich sowie in der Landwirtschaft. Europaweit erwirtschaften ca. 900 Mitarbeiter an 13 Standorten jährlich über 265 Millionen Euro Umsatz. Damit zählt Fels zu den größten Unternehmen der Kalkbranche in Europa.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)