Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1859 jünger > >>|   

Hörmann erweitert sein Produktprogramm um Zufahrtskontrollsysteme

(7.12.2017) Ende 2016 hat Hörmann die Mehrheit des italienischen Unternehmens Pilomat übernommen (siehe Beitrag dazu). Das Unternehmen gilt als einer der weltweit führenden Anbieter von Pollern, Durchfahrtssperren, Hubbalken und Reifenkillern.


alle Fotos © Hörmann

Die Pilomat-Produkte, die der Zufahrtskontrolle in privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereichen dienen, werden nun auch unter der Marke Hörmann angeboten. Konkret umfasst das neue Produktprogramm von Hörmann zwei Produktlinien:

  • Mit der „Security Line“ bietet Hörmann zukünftig Poller zur Zufahrtskontrolle von privaten und öffentlichen Bereichen wie Fußgängerzonen, Parkplätze und Firmengelände an.
  • Die Produkte der „High Security Line“ sichern und kontrollieren die Zufahrt zu Hoch-Sicherheitsbereichen wie Regierungsgebäuden, Flughäfen, Veranstaltungsgeländen oder anderen sensiblen Bereichen. Zu der High Security Line gehören ...
    • verstärkte Poller sowie Durchfahrtssperren für Durchfahrten bis sechs Meter Breite,
    • Hubbalken für Durchfahrten bis zehn Meter Breite und
    • Reifenkiller, die die Durchfahrt in eine Richtung gewähren und in die Gegenrichtung durch Aufschlitzen der Reifen die Weiterfahrt verhindern.


Die Produkte werden durch international anerkannte Crash-Tests von unabhängigen Prüfinstituten auf ihre Widerstandsfähigkeit zertifiziert. Für Notfall-Situa­tio­nen ist eine optionale EFO-Steuerung (Emergency Fast Operation) erhältlich, mit der sich die Produkte innerhalb von 1,5 Sekunden heben.

Ergänzend liefert Hörmann das passende Bedienzubehör wie Standsäulen, Handsender, Codetaster, Fingerleser und einiges mehr. Alle automatischen Produkte können mit der von Hörmann entwickelten BiSecur Funktechnik kombiniert werden - siehe auch Baulinks-Beitrag „BiSecur: Hörmanns neuer bidirektionaler Funk-Standard“ vom 25.2.2011.


Christoph Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe, sieht in dem neuen Produktprogramm eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Produkten: „Da wir bereits Hof-Schiebetore anbieten, die ebenfalls die Zufahrtskontrolle regeln, erschien es uns als logische Konsequenz, weiter in diesen Bereich zu investieren. Wir tragen damit dem verstärkten Sicherheitsbedürfnis im öffentlichen und gewerblichen Bereich Rechnung.“


Weitere Informationen zu (Pilomat-)Zufahrtskontrollsystemen können per E-Mail an Hörmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)