Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0464 jünger > >>|  

Neues E-Book von WindowMaster für Architekten zur natürlichen Lüftung


  

(2.4.2018) Die Möglichkeiten und Chancen natürlicher Lüftung stellt WindowMaster in einem aktuellen E-Book vor. Es richtet sich an Architekten und zeigt u.a. die gestalterischen Potentiale auf, die durch den Wegfall oder die geringere Dimensionierung von Klimaanlagen entstehen.

Zur Erinnerung: Die natürliche Belüftung von Gebäuden stellt - richtig geplant - eine wirksame Alternative zu konventionellen Lüftungsanlagen dar. Die Raumluft und das -klima werden dabei durch einen kontrollierten Luftwechsel optimiert. Meist kommen in diesem Kontext motorisch betriebene Fenster zum Einsatz. Eine Sensorsteuerung sorgt dabei für automatisches Öffnen und Schließen – in Abhängigkeit von zahlreichen Faktoren wie Windgeschwindigkeit und -richtung, Luftfeuchtigkeit und CO₂-Gehalt im Raum.

Bereits bei der Planung von Gebäuden sind einige Punkte zu berücksichtigen, um die Möglichkeiten der natürlichen Lüftung bestmöglich auszuschöpfen: So wirken sich beispielsweise Raumgeometrie und Platzierung der Fenster auf das Konzept aus. Das neue E-Book von WindowMaster stellt hierzu nicht nur Details zur Planung vor, sondern zeigt auch zahlreiche Varianten der Steuerung auf. Auch die Kombination einer natürlichen mit einer mechanischen Lüftung wird thematisiert. Internationale Projektbeispiele aus der Praxis runden die Informationsschrift ab.

Anfordern und downloaden lässt sich das E-Book über die Seite windowmaster.de/e-book-fur-architekten.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE