Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1301 jünger > >>|  

Siegenias Fenster- und Verriegelungsantrieb Drive axxent DK hört auch auf Smartphones

(17.8.2017) Der Drive axxent DK Siegenia verfügt über verdeckt liegende Technik, bewegt Flügelgewichte bis 130 kg und ermöglicht ein bequemes Lüften per Taster oder Smartphone. Selbst auf einen Griff zum Drehöffnen kann verzichtet werden, da der Antrieb auch die 90°-Griffstellung zum Aufdrehen des Fensters motorisch anfahren kann. Der Fensterantrieb eignet sich für Dreh-Kipp-Fenster und schwer erreichbare Kipp-Oberlichter aus Holz, Kunststoff und Aluminium.


Frischluft per Smartphone

Für besonderen Bedienkomfort sorgt die „Auto-Lock“ genannte Funktion: Wird das Fenster aus der Kipp- oder Drehstellung heraus zugedrückt, verriegelt der Antrieb den Fensterflügel selbsttätig. Hohe Flexibilität ergibt sich dabei durch unterschiedliche Bedienoptionen: Der Drive axxent DK erlaubt die Steuerung per Tastschalter und lässt sich bei Verwendung des optionalen WLAN-Moduls mit Hilfe der Comfort-App von Siegenia auch via Smartphone oder Tablet steuern. bei noch höheren Komfort-Ansprüchen kann der Antrieb außerdem in die Haus- und Gebäudeautomatisierung eingebunden oder mit dem Luftqualitätssensor Sensoair smart kombiniert werden. In diesem Fall öffnet er nutzerunabhängig das Fenster bei schlechter Luft, also hohen CO₂- bzw. VOC-Werten.

Der Kettenantrieb erlaubt Öffnungsweiten bis 150 mm und verfügt über einen integrierten Timer. Insbesondere der neue „Flüstermodus“ verspricht ferner einen besonders leisen Betrieb. Und während die Öffnungsgeschwindigkeit vergleichsweise hoch ist, erfüllt die deutlich langsamere Schließgeschwindigkeit aktuelle Sicherheitsanforderungen.

Praktisch für den Fensterbauer ist ein neu erhältliches Prüfgerät, das die Funktionsprüfung vor der Übergabe an einen Elektriker erledigt. Die abschließende Referenzfahrt erfolgt automatisch bei der ersten Fahrt von der Kipp- in die Verschlussstellung.

Weitere Informationen zum Fenster- und Verriegelungsantrieb Drive axxent DK mit WLAN-Modul können per E-Mail an Siegenia angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)